Programm: Spirituelle Nacht

 

La Le Lu

Hans Hermann Jansen

Remter

Den Remter erreicht man über den Schulhof der Lutherschule (Am Abdinghof 3).

18.30 Uhr

 

 

 

Quiet Places

Arno Höddinghaus

Städtische Galerie Am Abdinghof

19.45 Uhr, 20.45 Uhr, 21.45 Uhr

 

 

 

Sufi Poesie

Ensemble Ramel Aleppo

Aula des Gymnasiums Theodorianum

19.45 Uhr, 20.45 Uhr, 21.45 Uhr

 

 

 

Nocturne in Blue

Anton Sjarov (Violine) und Steve Sinko (Klavier)

Rathaus– Großer Saal (Obergeschoss)

19.45 Uhr, 21.45 Uhr, 22.45 Uhr

 

 

 

Dádiva

Daniela Schüler und Landes-Jugend-Blockflötenorchester Baden-Württemberg, Leitung: Jörg Partzsch

Gaukirche

19.45 Uhr, 20.45 Uhr, 22.15 Uhr

 

 

 

A Secret Place

Akampita Steiner

Bartholomäuskapelle

19.45 Uhr, 20.45 Uhr, 22.45 Uhr

 

 

 

Gobi Stimmen

Egschiglen

Kaiserpfalz

19.45 Uhr, 20.45 Uhr, 21.45 Uhr

 

 

 

Aramäische Hymnen

Sarah Ego, Brahim Sexo und Begleitung

Franziskanerkirche

20.15 Uhr, 21.15 Uhr, 22.15 Uhr

 

 

 

Glück im Spiel

Lisa Grosche (Darstellung und Stimme) und Antje Wenzel (Gitarre und Stimme)

Raum für Kunst

20.15 Uhr, 21.15 Uhr, 22.45 Uhr

 

 

 

Tomorrow is the Question

Kaling-Grunert Duo

Theater Paderborn / Studio

20.15 Uhr, 21.15 Uhr, 22.15 Uhr

 

 

 

Texte zum Glück

Stefan Cordes und Andra de Wit (Sprecher)

Stadtbibliothek

20.15 Uhr, 21.15 Uhr, 22.15 Uhr

 

 

 

Lateinamerikanische Impressionen

Ann-Britta Dohle (Sprecherin)

Klosterkirche Sankt Michael

20.15 Uhr, 21.15 Uhr, 22.15 Uhr

René Madrid: Akkordeon, Gitarre, Perkussion, Flöte, Gesang

 

 

 

Choral-Jazz

Joachim Fitzon (Kontrabass) und Bertold Becker (Klavier)

Deelenhaus, Krämerstraße 8-10

20.15 Uhr, 21.45 Uhr, 22.45 Uhr

 

 

 

Aussendung

Singgemeinschaft Salzkotten und der Chor der Besucher, Leitung: Thomas Rimpel

Cimbasso, Leitung: Thomas Keikutt

Festival-Intendant Gerhard E. Ortner (Sprecher)

Vor der Theologischen Fakultät

[bei schlechtem Wetter in der Aula des Theodorianums] – 19.00 Uhr

 

 

Ein Glücksversprechen

Rathaus – Kleiner Saal (Erdgeschoss)

20.05-21.45 Uhr und 22.05-22.45 Uhr

Kurzfilm (5 Minuten) in Dauerschleife

 

 

Nightfever: „Komm und sieh“ (Joh. 1,46)

Marktkirche

19.00-24.00 Uhr durchgehend

 

 

Komplet

Cimbasso, Leitung: Thomas Keikutt

Gaukirche

23.10 Uhr

 

 

 

Intermedien I: Abendsignale

Cimbasso, Leitung: Thomas Keikutt

Rathausplatz

jeweils zwischen den Veranstaltungsblöcken

 

 

Intermedien II: Himmelsklänge

Marktplatz

jeweils zwischen den Veranstaltungsblöcken